Category: Nachrichten

Sexarbeiterinnen in Wien können ab dem 20.Mai 2020 offizielle Gesundheitschecks durchführen lassen

« on: Mai 19, 2020, 20:38:37 PM »

Wie die meisten von Ihnen inzwischen wissen dürften, hat die COVID-19-Situation jegliche Art von Prostitution in der Stadt Wien gestoppt. Derzeit sind alle Bordelle und ähnliche Einrichtungen geschlossen und niemand darf diese Art von Geschäft tätigen. Wir haben jedoch heute die Nachricht erhalten, dass Sexarbeiterinnen, die in Wien arbeiten möchten, ab dem 20.Mai 2020 die obligatorischen Gesundheitschecks durchführen können, die für die legale Arbeit in der Stadt erforderlich sind. Lesen Sie diesen Artikel weiter, um mehr darüber zu erfahren!

Sexarbeiterinnen können ihre legalen Gesundheitspapiere erhalten

Alle Frauen, die legal in Wien arbeiten möchten, müssen regelmäßig von einem Arzt auf sexuell übertragbare Krankheiten untersucht werden. Auch dies wurde aufgrund des Coronavirus gestoppt. Das Wiener Gesundheitsamt hat jedoch bestätigt, dass Frauen ab dem 20.Mai 2020 mit ihren Gesundheitstests beginnen können.

Die Sexarbeiterinnen, die getestet werden möchten, müssen vorher einen Termin vereinbaren und dürfen nicht einfach unangekündigt erscheinen. Darüber hinaus erhalten die Frauen, die den Test durchführen, ihre Genehmigung erst am 1.Juli. Dies ist der voraussichtliche Zeitpunkt, an dem alle Bordelle und ähnliche Einrichtungen in Wien ihre Geschäfte wieder aufnehmen dürfen.

Aktueller Stand der Prostitutionsszene in Wien

Diese Nachrichten zeigen auch, dass die Frauen, die seit dem Ausbruch des Virus bis zum 1.Juli gearbeitet haben, keine Gesundheitszeugnisse haben. Dies bedeutet, dass sie nicht auf sexuell übertragbare Krankheiten getestet wurden. Weshalb alle Mädchen, die während der Sperrung gearbeitet haben, dies illegal und ohne Gesundheitskontrolle getan haben. Aus diesem Grund empfehlen wir nicht, in Wien Prostitutionsdienste in Anspruch zu nehmen, bis Frauen wieder legal arbeiten dürfen.

Obwohl alle Arten der Prostitution gestoppt wurden, einschließlich der Escort-Besuche zu Hause, scheinen Hotel-Escorts derzeit immer noch mehr oder weniger erlaubt zu sein.

Fazit

Auch wenn die Coronavirus-Situation noch nicht gelöst ist, scheint dies ein guter erster Schritt in die richtige Richtung zu sein. Diese Nachricht zeigt auch, dass Bordelle tatsächlich ab dem 1.Juli wieder geöffnet werden dürfen.

Leider können wir nicht sagen, ob dies alles wie geplant ablaufen wird, aber wir werden sicherstellen, dass unsere Leser über Neuigkeiten rund um die Wiener Sexszene immer auf dem Laufenden sind.

Tags:

Open Adult Directory Escorts worldescortindex.com Click for 2019 Austria Escorts Guide Click for Holiday Sex Guide, sex links to Nightlfe world wide.
Punterlink Austria Escort Directories HappyEscorts.com Escort Galleries Escort Models Directory EuroGirlsEscort.com