Category: Mädchen

Victoria aus dem Maxim

« on: Juli 10, 2013, 13:35:40 PM »

Das Maxim ist definitiv mein Lieblingssexklub in Wien. Ich war schon mehrere Male dort und die nette Atmosphäre und die gut aussehenden Mädchen sind so entspannt und gleichzeitig gut aussehend. Das Innere des Klubs sieht recht luxuriös und modern aus. Das Personal ist normalerweise höflich und freundlich und weil ich mich selbst als regelmäßigen Gast dort bezeichne, grüßen mich einige jedes Mal, wenn sie mich sehen. Dieses Mal war ich da um mit einem Mädchen anzubändeln, dass ich das letzte Mal gesehen hatte, als ich im Maxim war.

Maxim Girl Victoria in Sexclub Maxim Vienna

Warum Victoria?

Es war vor einem Monat, als ich mit Freunden in den Klub kam, um ein wenig Spaß zu haben. Damals wollte ich ein 18-jähriges Mädchen ficken, die neu war und sich mir selbst vorgestellt hat (wie sie es normalerweise tun, wegen der Klubvorschriften). Gerade als ich mit ihr zu einem der Zimmer ging, bemerkte ich die verlangenden Augen dieses blonden Mädchens, das in der Lobby stand. Sie sah so heiß und verführerisch aus, dass ich mich entschied nach ihren Namen zu fragen, bevor ich den Klub verließ. Zum Glück kannte ich den Barmann der in dieser Nacht dort arbeitete, also beschrieb ich ihm das Mädchen und er freute sich, dass er helfen konnte. Er sagte ihr Name sei Victoria.

Sobald ich zuhause war, suchte ich nach ihrem Profil auf der Maxim Webseite. Obwohl ihr Gesicht auf den Bildern verschwommen ist, sieht ihr Körper straff aus und ich musste sie haben. Schaut selbst: http://maxim-wien.com/all-girls/victoria

Die Nacht im Klub

Wie meistens war das Maxim Wien auch an diesem Wochenende voll, als ich Victoria treffen wollte. Unter der Woche ist wenig los, aber am Wochenende, kann es wirklich voll werden. Der DJ macht sein eigenes Ding und seine Musikwahl war wieder einmal richtig gut.

Da ich dieses Mal alleine war, trank ich ein oder zwei Drinks, tauschte Neuigkeiten mit meinem neuen Freund dem Barmann aus und wartete einfach darauf, das Victoria auftauchte. Während ich wartete kamen gut eine Handvoll Mädchen rüber, um mit mir zu sprechen, aber ich wollte Victoria ficken und so schickte ich die anderen wieder weg

Victoria treffen

Als ich mein zweites Glas Absolut Wodka ausgetrunken hatte, näherte sich mir ein Mädchen und ich drehte meinen Kopf abweisend in die andere Richtung … Ich hoffe, sie hat das nicht falsch verstanden.

Dann sah ich Victoria, die mich anlächelte und sagte, dass sie gehört hatte, das ich nach ihr gefragt hätte. Es freute mich, dass sie so ein nettes und schönes Gesicht hatte. Wir hatten ein nettes, kleines Gespräch, in dem ich merkte, dass sie wirklich eine nette Person ist. Sie kommt aus Ungarn, aber spricht recht gut englisch und ein wenig deutsch. Sie mischt die zwei Sprachen. Ein Zeichen, dass sie aktuell Deutsch lernt, denk ich. Sie sagte sie sei 28 Jahre alt, aber mit dem Körper und den perfekten Zähnen, kam sie ein wenig jünger rüber.

Victoria's ass in Sexclub Maxim Wien

Sexuelles Erlebnis

Wir einigten uns über den Preis, bevor wir ins Zimmer gingen. Wir legten 120€ für eine halbe Stunde fest. Sie begann sich auszuziehen und entblösste ihren extrem fitten Körper mit absolut Null Gramm Fett! Muskulär, aber auch weiblich, das ist selten. Ihre Brüste sind gut geformt, normale Größe, aber operativ verbessert. Das nackte Bild von ihr machte mich so schnell an, dass sie auf die Knie ging und mir einen blies. Sie machte deep throat ohne Kondom und ich muss sagen, sie machte einen tollen Job! Ich fickte sie zuerst auf dem Rücken liegend, mit ihr auf mir. Sie war leidenschaftlich, aber gleichzeitig auch sehr zärtlich. Dann wollte ich sie von hinten nehmen und sie schlug Anal vor. Ein Mädchen in den Hintern zu ficken, freut mich immer und obwohl sie für extra Geld dafür fragte, genauso wie für eine andere Leistung später, einigten wir uns darauf.

Der Sex war okay, mehr als okay und als ich Victoria sagte, das ich kommen will, kniete sie sich einfach hin und öffnete weit ihren Mund. Das war genau das was ich wollte. Ich kam in ihrem Mund und sie schluckte alles. Ich lächelte sie an und ging schnell unter die Dusche im Zimmer.

Zusammenfassung

Ich sagte Victoria, dass ich sie wieder treffen würde und war ehrlich dabei, ich wollte wirklich. Es gibt keinen Grund nicht wieder mit ihr Sex zu haben. Ihr gutes Aussehen, ihr Charme und die Tatsache, dass wir viel zu reden hatten, hat mir gefallen und ich würde sie euch allen empfehlen, die sie schön finden.

Tags: