Category: Mädchen

Evita von der Liebeselfen Agentur

« on: März 30, 2013, 17:52:33 PM »

Liebeselfen ist eine eher gute Agentur, sie machen ihren Job gut und sind sehr zugänglich für ihre Kunden. Sie nutzen so weit ich weiß, echte Fotos ihrer Frauen, viele von ihnen sind „diskret“ und zeigen ihr Gesicht nicht. Ich habe also angerufen, um den Preis zu bestätigen und ja, der Preis ist echt:

  • 155 –erste Stunde
  • 120-jede zusätzliche Stunde
  • 250-1.5 Stunde
  • 100-12 Stunden über Nacht
  • Transport – 25

Was ich an dieser bestimmten Agentur nicht mag, ist dass die Taxigebühr nicht im Preis enthalten ist. Sie können über eine Agentur lesen, die sie für nichts berechnet, alles in einem weiteren Post von mir.

Was ich an Evita mochte, war dass sie groß ist, ca. 1.90m, das machte sie 6cm größer als mich selbst. Ich wollte wirklich sehen, wie sich das anfühlt. Ich hatte ähnliche Erfahrungen in der Vergangenheit, eine von ihnen wurde hier aufgeschrieben. Ich sprach mit ihr am Telefon, sie ist Ungarin nicht Russin wie Karoline.

 

Evita from Liebeselfen Escort Agency Vienna

Evita und der Sex

Dieses Mal war ich zuhause, ich hatte wirklich keine Lust in ein Hotelzimmer zu gehen. Ich glaube, ich trug ein paar Boxershorts als sie herein kam. Sie war wunderschön angezogen und wirklich groß …. Wir hatten uns schon einmal unterhalten, sie schien nur deutsch zu sprechen, was ok war. Ich konnte bereits genug Deutsch, um über Sex zu sprechen. Also begannen wir ohne viel zu reden rumzumachen, sie kam und küsste mich mit ihrer Zunge auf den Nacken … meine ganz besondere Stelle.

Die Frau übernahm, das war mir Recht, wenn man meine letzte Erfahrung bedenkt, gab es viel nachzuholen. Es fühlte sich so gut mit ihr an, als wenn eine Flut von Lust mich überkam. Sie begann mich zu blasen und sie wusste, wie man es richtig macht, mein Kondom war weg. Im Allgemeinen mag ich keinen geschützten Sex und wenn es um Oralsex geht, dann mache ich es nicht mit Kondom. Es fühlte sich wunderbar an. Mir war nicht nach lecken, also tat ich es nicht. Ich nahm sie und machte es mit ihr in der Missionarsstellung, nahm ab und zu ihre Brüste in meine Arme und küsste sie.

Ich drehte sie um und machte es ihr von hinten, was ihr ganz gut gefiel. Sie war nicht allzu schlecht, ich musste wohl noch eine andere Stellung mit ihr gemacht haben, bei der sie auf dem Bauch lag. Sie ist vielleicht groß, aber sie ist auch biegbar. Ein sehr netter Körper mit guten Brüsten. Ich glaube, jeder kann Sex mit ihr genießen.

Lohnt sie sich?

Ja es lohnt sich. Ihr müsst sie ausprobieren, sie ist so süß!

Tags: