Category: Mädchen

Natalia im Maxim

« on: August 18, 2013, 10:23:13 AM »

Natalia im Maxim
Rate this post

Wien und Nachtklub Maxim, die perfekte Kombination

Ich genieße es immer in Wien zu sein, nicht nur wegen der schönen Stadt, sondern auch wegen der Sexklubs, die man dort finden kann. Ich war in so vielen Wienerischen Nachtklubs bis jetzt, aber mein Lieblingsort ist definitiv das Maxim, aus vielerlei Gründen.

Alle Mitarbeiter sind immer sehr nett und hilfsbereit. Die Mädchen sind heiß und viele von ihnen sind überraschend intelligent, weil sie oftmals Studenten sind, die nebenbei dort arbeiten. Vor ein paar Wochen hatte ich wieder geschäftlich in Wien zu tun und entschied mich dafür mit einigen sexy Mädchen in diesem netten Klub zu entspannen. Es war ein Wochenende, die Mädchen haben eine tolle Show auf der Bühne performt und ich wurde beim zuschauen immer geiler. Dieses Mal hatte ich mich dafür entschieden, ein neues Mädchen auszuwählen, die ich noch nicht gefickt hatte und daher fragte ich den Barman um Rat.

Natalia, die sexy Rumänin

Da ich häufig im Maxim bin, weiß er dass ich die Babes mag, die wirklich irgendwie besonders sind. Er sagte, Natalia wäre was für mich. Zum Glück war sie frei, so konnte er mich ihr vorstellen.

Sie hat langes, lockiges, braunes Haar, große verführende Augen, volle Lippen und perfekte Zähne. Und einen tollen Körper mit einer netten, dünnen aber straffen Figur. Sie trug ein kurzes Kleid, dass ihre langen, gut rasierten Beine und ihren straffen Po zeigte. Ihre Brüste waren nicht groß, aber nett und rund. Sie war wirklich süß.

Mein Schwanz wurde schon beim Anblick hart Und als wir uns unterhielten, blieb das so. Ich erfuhr, dass sie aus Rumänien nach Wien gekommen ist, um zu studieren und es gefiel ihr im Maxim zu arbeiten. Dank ihres guten Englisch, konnten wir uns über recht viele Dinge unterhalten, wie ihre Hobbies und vieles mehr. Ich schätzte es, dass sie recht offen war. Natürlich wusste sie, dass ich sie für Sex wollte, also gab sie ihr bestes, um mich anzumachen.

Sie machte mich die ganze Zeit an, mit ihrem Duft, ihrem Lachen und mit der netten Unterhaltung. Nachdem wir ein wenig Alkohol getrunken hatten, schlug sie vor mit ihr auf’s Zimmer zu gehen. Das war mein Ziel und ich wehrte mich nicht.

Natalian in Sexclub Maxim Wien

Leistung im Zimmer

Als wir hineingingen, machte sie einen tollen Striptease, auch wenn sie keine professionelle Tänzerin ist, war es sehr sinnlich, sodass ich glaubte mein Schwanz würde explodieren. Ich sah genau, das sie bereit war fast alles zu tun. Sie half mir mich auszuziehen und begann einen tollen Blowjob. Es dauerte lange Minuten, bis ich bereit war sie zu ficken.

Dann lag ich auf dem Rücken und sie ritt mich. Sie hatte überhaupt keine Eile und war die ganze Zeit sehr zärtlich. Ihre heiße, enge Muschi und ihre Berührungen waren an sich schon genug, aber zusätzlich küsste sie mich auch noch, was kein gewöhnliches Verhalten dieser Mädchen ist.

Sie hat mir das Girlfriend Erlebnis gegeben und das hat sich sehr gut angefühlt. Nach einer Weile wechselten wir die Stellung und machten es im Doggy Style. Als ich sagte, das ich gleich kommen würde, zog sie meinen Schwanz heraus und ging auf die Knie, um meinen Schwanz noch einmal zwischen ihren Brüsten zu ficken. Ich konnte nicht anders und kam auf ihren Brüsten.

Sie war toll und ich brauchte ein paar Minuten, um meinen Atem wieder zu erlangen. Als wir fertig waren, gingen wir zusammen duschen und dann in die Bar zurück.

Zusammenfassung

Es war ein erinnerungswürdiges Erlebnis mit Natalie. Das nächste Mal wenn ich in Wien bin, will ich sie wieder besuchen und euch empfehle ich sie auch.

Tags: